Frank Hoffmann & Martin Gasselsberger

Frank Hoffmann – Stimme
Martin Gasselsberger – Klavier, Komposition

Schöne Bescherung

Martin Gasselsberger an den Tasten und Frank Hoffmann als Rezitator der Texte von Bertold Brecht, Heinrich Böll. Dino Buzzatti, Erich Kästner, Ephraim Kishon, Gerhard Polt, Robert Gernhardt u.a. mischen beide Bedeutungsebenen und bereiten einerseits eine stimmungsvolle weihnachtliche Atmosphäre und erfreuen andererseits ihre Zuhörer-innen mit weihnachtlichen Hoppalas der Extraklasse. Denn „Schöne Bescherungen“, also Missgeschicke der besonderen Art machen auch während der „stillsten Zeit des Jahres“ keine Pause. Freuen Sie sich also auf einen Abend, der das Prädikat „besinnlich und heiter“ auf besonders gelungene Weise mit einander verknüpft.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Das macht den Menschen glücklich

zusätzlich mit Petra Linecker

Frank Hoffmann und Pianist Martin Gasselsberger teilen seit nunmehr 13 Jahren die Bühne. In dieser Zeit entstanden die äußerst erfolgreichen musikalischen Lesungen „Was es ist“ mit Lyrik und Prosa von Erich Fried und „Liebe und so weiter…Variationen über die Himmelsmacht“. Die außergewöhnliche Sängerin Petra Linecker und Martin Gasselsberger bilden ebenso seit vielen Jahren ein erfolgreiches Duo und flankieren an diesem Abend den Burgschauspieler, Regisseur, Intendanten und Trailer-Publikumsliebling Frank Hoffmann. Geboten wird Lyrik und Prosa von Heinrich Heine, Rainer Maria Rilke, Erich Fried aber auch heiter-satirische Texte rund um die Liebe u.a. von Heinz Erhart und Fritz Grünbaum. Eingebettet in „Favourite Lovesongs“, teils aus eigener Feder, teils aus dem Great American Songbook ergibt dieser Abend ein musikalisch-lyrisches Konglomerat das tief unter die Haut geht.

Eine Stimme die, wenn sie einmal losgelassen ist, ohne Umschweife und doch mit großer Behutsamkeit in einen einzudringen vermag, und plötzlich hört der ganze Körper und schwingt noch lange, lange nach. Und ich mag diese Begegnung - jetzt, da ich von ihr weiß - nicht mehr missen

Andy Baum über Petra Linecker
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden