All the things we are – Ein Leben aus Jazz

Premiere am 10 November 2020 im Zentrum Feldbach!

Frank Hoffmann & mg3 – Martin Gasselsberger Trio

In ihrem neuen Programm „All the things we are – Ein Leben aus Jazz“ lassen Kulturdoyen Frank Hoffmann und das Martin Gasselsberger Trio ihrer Begeisterung für den Jazz freien Lauf. Humorvoll zeichnet Erzähler Hoffmann die drei größten Wünsche von Jazzmusikern nach, erklärt die Gründe für die Liebe zum Jazz, und verrät, was Schauspieler und Musiker verbindet. Reflexionen zum Wesenselement Improvisation, anekdotische Betrachtungen des Konzertbetriebes und politisch-gesellschaftliche Implikationen des Jazz runden den genauen und respektvollen Blick auf die bedeutendste neue Kunstform des 20. Jahrhunderts ab.

 

Den luxuriösen Live-Soundtrack liefern die mg3-Musiker, die über ausführliche Erfahrungen in der Jazzwelt und in der Zusammenarbeit mit Frank Hoffmann verfügen. Sie zelebrieren ihre Sicht auf Geschichte und Aktualität des Jazz in Form des Great American Songbooks, wobei die Komposition „All The Things You Are“ stellvertretend für die wegweisendsten Stücke des Genres steht. Martin Gasselsberger (Klavier), Roland Kramer (Kontrabass) und Gerald Endstrasser (Schlagzeug) ergänzen ihre Songauswahl mit Eigenkompositionen, die einen Bogen von groovigem Soul-Jazz bis zu klangmalerischen Balladen spannt. Mit zahlreichen CD-Einspielungen in den letzten 20 Jahren hat das weit über die heimischen Grenzen bekannte und geschätzte Ensemble einen eigenständigen Personalstil im Fach des Klaviertrios etabliert.

 

Gemeinsam mit Frank Hoffmann erschaffen sie Gänsehaut erzeugende Erkenntnisse und Emotionen, die erspüren lassen, wie ein „Leben aus Jazz“ funktioniert, sich mit Musikern, Vermittlern und Fans entwickelt und wächst.

 

Frank Hoffmann Moderation

Martin Gasselsberger Piano

Roland Kramer Bass

Gerald Endstrasser Drums

 

Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on whatsapp